Astro-Tourismus in Andalusien

Freizeitvergnügen und Wissenschaft vereint

Der Astro-Tourismus in Andalusien gewinnt immer mehr an Bedeutung und die Zahl der Anbieter steigt, ebenso wie die Nachfrage. Aber …

Astro-Tourismus – was ist das überhaupt?

Ich sitze zurückgelehnt in meinem Stuhl und schaue hinauf zum Firmament, an dem unzählige Sterne leuchten. Aufmerksam verfolge ich den Laser-Pointer, den Javier Sánchez von Astroturista einsetzt, um uns die Sternkonstellationen zu erklären. Nachdem wir uns einen Überblick verschafft haben, schauen wir abwechselnd durch die Ferngläser und die verschiedenen Teleskope, die rund herum um uns aufgebaut und auf eine bestimmte Konstellation oder Galaxie ausgerichtet sind.

Astrotourismus

Astro-Tourismus ist eine neue Form von Aktiv-Tourismus, der Freizeitvergnügen und Wissenschaft vereint. Eine Wissenschaft, die es gibt, seit dem sich die Menschen fragen, was da wohl nachts am Himmel leuchtet – die Astronomie. Das Angebot dieser neuen Sparte reicht von Workshops für Sterne- und Astrofotografie, Nachtwandertouren und Sternenbeobachtung, Abendessen unterm Sternenhimmel, klassische Konzerte unter Sternen, Besuche wissenschaftlicher Zentren oder Beobachtung von astronomischen Ereignissen, wie Eklipsen, Sternschnuppenregen, Sonnenwenden und Äquinoktium usw.

Die ländlichen Regionen Andalusiens sind wie geschaffen für diese Aktivitäten: Geringe bis keine Lichtverschmutzung, sehr oft klarer Himmel und über das gesamte Jahr angenehme Temperaturen. Heute befinden sich zwei der sechs von der Starlight-Stiftung zertifizierten und von der UNESCO und der Welttourismusorganisation anerkannten Starlight-Reservate in Andalusien: das Reservat der andalusischen Sierra Morena und des Landkreises Sierra Sur de Jaén. Zwei weitere Anerkennungen für die Sierra Nevada in Granada und die Sierra de los Filabres in Almería sind in Vorbereitung.

Ländliche Hotels Marke Starlight®

Ein weiterer Faktor für die Entwicklung des Astro-Tourismus ist die steigende Zahl an ländlichen Hotels, sie sich von der Starlight-Stiftung eine Zertifizierung (Alojamiento Rural Starlight) ausstellen lassen und regelmäßig in Zusammenarbeit mit den entsprechenden Spezialisten Astro-Veranstaltungen für Ihre Gäste anbieten. Für die Zertifizierung müssen die Hotels natürlich den Anforderungen der Starlight-Stiftung gerecht werden.

So z.B. das Landhotel Cuevas La Granja in Benalúa im Landkreis Guadix – Granada. In Zusammenarbeit mit JEDA Granada und Al Andalus Photo Tour werden hier regelmäßig Sternbeobachtung in Verbindung mit einem Workshop für Astro-Fotografie angeboten.

Cuevas La Granja

Höhlen-Apartmens in Cuevas La Granja

Ein weiteres Landhotel, bestens geeignet für die Sternbeobachtung ist die Posada del Candil bei Serón in der Sierra de los Filabres, Provinz Almería. Auf dem höchsten Berg der Sierra de los Filabres, nur ca. 15 km von der Posada entfernt, befindet sich auf über 2000 m das Deutsch- Spanische Planetarium “Calar Alto”.

Beide genannten Hotels haben das Siegel Alojamiento Rural Starlight und bieten zudem ein ganz besondere Konzepte für Urlaub auf dem Land in Andalusien an. Ein Blick auf die Webseiten lohnt sich.

Weitere Möglichkeiten der Sternbeobachtung

Ebenfalls im Landkreis Guadix, Granada befindet sich der Campingplatz Camping La Lomilla in Jerez del Marquesado. Auch hier finden regelmäßig Astro-Veranstaltungen statt und zudem verfügt der Campingplatz über ein eigenes Telescop, welches man sich ausleihen kann.

Ganz in der Nähe von Granada, im Valle Lecrin befindet sich das Landhotel El Valle. Das Hotel verfügt über eine eigene, kleine Sternwarte.

elvalle

Die Sternwarte auf dem Torcal von Antequera, Málaga. Der Torcal ist auch eine beliebte Location der Liebhaber der Sterne- und Nachtfotografie. Die Veranstaltungen zur Sternenbeobachtung werden derzeit leider nur in spanischer Sprache abgehalten.

Fazit

Wer sie einmal durch das Teleskop beobachten möchte, die Planeten Saturn, Mars, die Monde des Jupiter oder entfernte Galaxien und das ganze bei einem Abendessen in entspannter Atmosphäre genießen möchte, der wird in Andalusien fündig. Eine Region mit geringer bis minimaler Lichtverschmutzung und idealen Wetterbedingungen. Wer diesbezüglich Unterstützung bei der Urlaubsplanung braucht, das Team von Granada Reisen kennt alle Veranstalter und Locations und hilft gerne weiter.

Und Ihr wisst ja, wenn Ihr Fragen oder Ergänzungen zum Thema habt – Ich freue mich über Euren Kommentar!

Jürgen

Jürgen

Auf Entdeckungsreise in Andalusien - am liebsten mit meiner Kamera draussen in der Natur. Als Tour Guide organisiere ich private Ausflüge, Wanderungen und Fotoexkursíonen in vielen Regionen Andalusiens.
Jürgen

Letzte Artikel von Jürgen (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.