Die Top-7 Fotospots in Málaga

Málaga von seiner schönsten Seite fotografieren

In diesem Blogbeitrag möchte ich Euch meine liebsten Fotospots in Málaga vorstellen. Die Stadt hat dem ambitionierten Hobby-Fotografen eine Menge zu bieten: Interessante Architektur, Folklore, einen Yachthafen sowie Anlegeplätze für Kreuzfahrtschiffe, geschäftiges Treiben in den Markthallen und Einkaufsstraßen und einige Weiter lesen →

Naturfotografie in der Dehesa de Abajo

Vogelbeobachtung im Naturpark Doñana

Die Dehesa de Abajo Die Dehesa de Abajo liegt in La Puebla del Río (Sevilla) in Richtung El Rocío und dem Naturpark Doñana. Das 617 ha große Naturreservat mit seinen Lagunen, Kanälen und Reisfeldern lässt sich wunderbar zu Fuß, mit dem Fahrrad Weiter lesen →

Landschaftsfotografie am Río Tinto

Fototouren in Andalusien

Der Río Tinto Der Río Tinto (deutsch Roter Fluss) entspringt in der andalusischen Provinz Huelva und mündet in der Nähe der Provinzhauptstadt in den Atlantischen Ozean. Seinen Namen trägt der Fluss zurecht. Denn dieser zieht sich rosarot, zinnoberrot, karminrot, violett, kobaltblau, fast schwarz durch eine Weiter lesen →

Mit dem Zug von Algeciras nach Ronda

Romantische Bahnfahrt durch die Serranía de Ronda

Mr. Henderson´s Railway Es ist schon einige Zeit her, dass ich zum ersten Mal von der Bahnlinie hörte, welche die schönsten Andalusiens sein soll: die Bahnlinie von Algeciras nach Ronda, mitten durch die Serranía de Ronda. Sie ist auch bekannt unter dem Namen Weiter lesen →

Gastbeitrag: III Festival Internacional de Música Barroca

Es ist weit entfernt vom hektischen Tempo des Stadtlebens, und die perfekte Kulisse für ein einzigartiges Barockmusikfestival. Jedes Jahr im August treffen sich einige der größten Namen der klassischen Musik-Szene in Zahara de los Atunes, im Herzen des kleinen Küstendorfes, Weiter lesen →

Ein Wochenende in Chefchaouen – Marokko

Von Andalusien nach Marokko

Andalusien – Marokko Chefchaouen, Marokko, … gehört das überhaupt auf einen Blog über Andalusien? Ich denke schon und zwar aus zwei Gründen: Erstens liegt Marokko in Sichtweite der andalusischen Mittelmeer- und Atlantikküste und viele Andalusienurlauber überlegen, ob sie nicht einfach Weiter lesen →