Mit dem Zug von Algeciras nach Ronda

Romantische Bahnfahrt durch die Serranía de Ronda

Mr. Henderson´s Railway Es ist schon einige Zeit her, dass ich zum ersten Mal von der Bahnlinie hörte, welche die schönsten Andalusiens sein soll: die Bahnlinie von Algeciras nach Ronda, mitten durch die Serranía de Ronda. Sie ist auch bekannt unter dem Namen Weiter lesen →

Gastbeitrag: III Festival Internacional de Música Barroca

Es ist weit entfernt vom hektischen Tempo des Stadtlebens, und die perfekte Kulisse für ein einzigartiges Barockmusikfestival. Jedes Jahr im August treffen sich einige der größten Namen der klassischen Musik-Szene in Zahara de los Atunes, im Herzen des kleinen Küstendorfes, Weiter lesen →

Spannendes rund um die Burg – Castillo de Castellar

Erst kamen das Wasser und die Politik, dann die Künstler und der Tourismus

CASTELLAR DE LA FRONTERA – ml | Vor mehr als 30 Jahren war es soweit. Der Fluss Guadaranque hatte endlich seinen Stausee und verschlang alsbald die Acker- und Weideflächen und so die Lebensgrundlage der Einwohner von Castellar de la Frontera, Weiter lesen →

Radeln unter Geiern

Vía Verde de la Sierra

Heute möchte ich Euch meinen Lieblings-Radweg in Andalusien vorstellen, die Vía Verde de la Sierra. Vias Verdes Die Vías Verdes Spaniens entstammen einem Projekt der Fundación de los Ferrocarriles Españoles (FFE, Stiftung der Spanischen Eisenbahn), mit dem Zweck, ungenutzte Bahnstrecken zu Wander- Weiter lesen →

Königliche Hofreitschule in Jerez de la Frontera

Pferdedressur in Jerez de la Frontera

Das Städtchen Jerez de la Frontera in der Provinz Cádiz ist neben dem Flamenco und seinen weltbekannten Sherry-Bodegas berühmt für die „Real Escuela Andaluza del Arte Ecuestre“, die königliche Hofreitschule Andalusiens. Wenn Ihr Euch fragt, was der Beiname „de la Weiter lesen →